Impressum

Dies ist mein privates Weblog. Was ein Weblog ist, steht zum Beispiel in der Wikipedia.

Leider muss anscheinend auch ein privates Weblog ein Impressum haben, und dieser Pflicht komme ich hiermit nach. Um den Email-Link als Hyperlink nutzen zu können, musst Du JavaScript aktiviert haben.

Dirk Steins
Kelberger Hof 11
50937 Köln

E-Mail: (steins [at] netcologne.de)
Internet: http://www.dirksteins.de

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV: Dirk Steins (Anschrift wie oben)

Design

In Web

So, pünktlich nach Weihnachten gibt es nun auch ein neues Design hier, außerdem habe ich technisch etwas aufgerüstet. Aber erstmal zum Design. Es mussten ein paar neue Farben her, daher ist das ganze jetzt etwas mehr in Richtung Orange geraten, aber ansonsten recht minimalistisch. Komplizierte CSS Sachen sind nicht enthalten, grad mal ein paar Rollover-Effekte bei den Links im Sidebar. Und ich bin jetzt auch weggegangen von einem Liquid Layout, d.h. das ganze hat jetzt eine feste Breite. Das macht halt einige Sachen deutlich einfacher, auch wenn es ingesamt wohl gar nicht notwendig wäre, so wie es jetzt geworden ist. Aber als ich angefangen habe mit dem Umbau, hatte ich noch ein paar andere Ideen, die dann aber an meinem mangelnden graphischem Talent gescheitert sind :-) Zum Glück hat mir jetzt Steff etwas ausgeholfen, so dass meine hingestümperte Titelgrafik jetzt durch schönere Grafiken ersetzt wurde.

Es gibt jetzt an ein paar Stellen „runde Ecken“, die mittels -moz-border-radius erstellt werden, und daher nur in Gecko-basierten Browsern funktionieren (z.B. Mozilla, Firefox). Da das aber nur Eyecandy ist, ist es auch nicht schlimm, dass es in anderen Browsern nicht so aussieht. An einigen Stellen sind auch weiterhin transparente PNGs enthalten, die der Internet Explorer nicht richtig darstellt. Wen das stört: Nutz nen vernünftigen Browser!

Technik

Im Hintergrund werkelt nun Textpattern 1.0rc2, die aktuelle Version aus dem Subversion-Repository. Allerdings habe ich die an einigen Stellen erheblich umgebaut. Als erstes habe ich die Trackback-Funktionalität von Ralf Graf integriert. Ich hoffe mal, das funktioniert auch, denn live habe ich es noch nicht ausprobiert, nur lokal auf meiner eigenen Maschine. Naja, das werden wir ja bald sehen, schätze ich mal.
Als nächstes habe ich einige Änderungen von Jon Hicks integriert, hauptsächlich die Änderung der Kommentare in divs statt eine ol. Da er sie in unterschiedlichen Artikeln aufgeführt hat, linke ich mal nicht direkt dahin. Von ihm habe ich mich auch inspirieren lassen für die Darstellung der Kommentare, zumindest was den Fuß der Kommentare angeht. Dort wird jetzt auch ein Gravatar angezeigt. Um das zu realisieren, habe ich auch Textpattern etwas gehackt, aber nicht so simpel, wie es auf deren Site für Textpattern beschrieben ist, ich habe ein txp:gravatar Tag eingebaut.
Dann habe ich in Textile noch die Glyph-Konvertierung geändert, wie es Gerrit van Aaken hier beschrieben hat.
Als letzte grössere Änderung gibt es jetzt auch einen Live-Preview bei der Kommentareingabe, den ich nach der bei Bitflux GmbH erwähnten Methode implementiert habe. Genaugenommen ist die Methode von Jeff Minard übernommen, der darüber einen Artikel verfasst hat, aber es basiert auf der Arbeit von Bitflux.

Die restlichen Änderungen sind eher Kleinkram, Bugfixes, und leichte Änderungen am Backend, die mir das Leben leichter machen. Wer die geänderten Textpattern-Sourcen haben will, kann sich gerne melden, die geb ich natürlich raus.

About me

Also, du möchtest also etwas zu meiner Person erfahren. Mein Name ist Dirk Steins, meine Freunde nennen mich Dirk :-) Einige im IRC kennen mich auch unter meinem dortigen Nick ‚flashpix‘.
Geboren wurde ich 1965, mein Alter kannst du also selbst ausrechnen, aber ich sehe jünger aus. Zumindest sagen das einige – aber vielleicht sind die ja auch nur höflich. Ansonsten bin ich recht normal, aber es gibt ja Bilder von mir, da kannst du ja nachsehen, wenn du wissen willst, wie ich aussehe.

Ich wohne in Köln, inzwischen in meiner dritten Wohnung hier, nachdem ich 1994 von Niederkassel nach Köln gezogen bin. Nach vier Jahren in einer WG, weiteren dreieinhalb Jahren in einer kleineren Zweizimmerwohnung lümmele ich mich nun in einer gemütlichen Dreizimmerwohnung.

Job

Ich sitze tagsüber relativ viel am Computer, einfach, weil ich halt damit mein Geld verdiene. Ich arbeite als Geschäftsführer einer EDV-GmbH mit dem Namen Concrete Logic, die ich auch selbst gegründet habe. Und da die GmbH noch sehr klein ist, muss ich halt auch das Geld verdienen und deshalb umfaßt meine Tätigkeit auch das Arbeiten als Consultant. Dabei berate ich Firmen, erstelle Konzepte, designe Software, und übernehme auch die Implementation, neben vielen anderen Tätigkeiten, die dabei anfallen. Da es sich hier aber um meine private Homepage handelt, ist hiermit auch schon genug davon.

Freizeit

Ab und zu habe ich auch Freizeit, zumindest achte ich darauf, daß ich diese noch habe :-) Ich treffe mich dann sehr gerne mit Freunden, und wir gehen dann gemeinsam ins Kino, oder einfach nur so ein paar Bierchen oder Cocktails trinken, oder etwas Essen und danach dann einen Cocktail trinken. Das findet aber meistens am Wochenende statt, heutzutage hat ja kaum noch einer unter der Woche Zeit für sowas.

Kino und TV

Im Kino bevorzuge ich Komödien aller Art (schwarz, romantisch, action, usw.), aber auch andere Filme sehe ich gerne, so z.B. Science-Fiction oder Fantasy. Was ich nicht so sehr mag sind Horrorfilme, die machen mir einfach keinen Spaß. Dabei kommt es immer wieder vor, das ich monatelang nicht ins Kino gehe (keine Zeit, keine Lust, keine Gelegenheit oder ähnliche Sachen verhindern das dann), und dann das in wenigen Tagen oder Wochen nachhole und dann vier- oder fünfmal kurz hintereinander ins Kino gehe.

Da ich Filme sehr gerne mag, und da DVDs inzwischen dank ihrer Qualität auch den Genuss von Filmen zu Hause möglich machen, habe ich auch ein kleines Heimkino in meinem Wohnzimmer. Dort kann man in kleiner Runde auch sehr nett einen Film sehen. Ich hab inzwischen auch meine DVD-Sammlung in eine Datenbank gepackt, da kannst du sehen, was für Filme (und Serien) ich mag. Ein paar Bilder von meinem Heimkino gibt es auch irgendwo hier auf der Site :-) – naja, zumindest ist das geplant.
Ab und zu sehe ich dann auch mal fern, unter anderem Shows und Sport, insbesondere Formel 1 und auch die Fußball-Bundesliga. Präferenzen dabei:

Sport

Früher war ich mal fit, weil ich da recht viel Sport betrieben habe. In der letzten Zeit mache ich aber nicht mehr so viel, ich gehe gerade mal einmal die Woche ins Fitness-Studio für ein bisschen Kraft- und Konditionstraining. Und ich will auch wieder anfangen, Volleyball zu spielen, was ich bis vor einem Jahr noch regelmäßig gemacht habe. Während des Sommers gehe ich auch gerne mal schwimmen, aber das mach ich mehr aus Spaß, als Sport kann ich das nicht bezeichnen.
Im Winter gehe ich dann auch gerne Skilaufen (alpin, kein Langlauf), wenn sich was schönes und passendes finden lässt. Snowboard habe ich dabei noch nicht ausprobiert, aber das würde mich auch sehr reizen.

Motorrad

Ab und zu fahre ich an den Wochenenden auch mal Motorrad. Ich besitze eine wunderschöne KTM Duke II in lime-green, die es, wie bei der Duke üblich, nur in limitierter Stückzahl gibt. Wobei ich glaube, das KTM die Stückzahlen nur limitiert, weil sie sowieso nicht mehr würden verkaufen können :-)
In jedem Fall macht es unglaublichen Spaß, damit über die Landstraßen und durch die Kurven zu wetzen (natürlich immer unter Beachtung der StVO!). Bilder von meiner Duke gibt es natürlich auch.

Sonstiges

Wenn ich in meiner Freizeit am Rechner sitze und nur privat etwas mache, dann hänge ich auch mal im IRC rum (IRCNet, #heimkino) unter meinem Nick flashpix. So zum Beispiel jetzt, während ich hier die Seiten baue.

Ansonsten treffe ich mich ab und zu mit Freunden im Netzwerk ein paar First-Person-Shooter zu spielen, bevorzugt Unreal Tournament 2003. Ansonsten ist Action Quake, ein Mod zu Quake 2, auch noch ziemlich geil, sowie Action Half-Life, die Portierung dieses Mods zu Half-Life, was ebenfalls Spass macht.

Lesen tue ich auch noch, dabei lese ich hauptsächlich Fantasy und Science Fiction in der letzten Zeit. Dabei bevorzuge ich diese im englischen Original, wobei auch deutsche Originale von mir gelesen werden :-)
Hier eine kleine Liste von Autoren, die ich dabei lese:

  • Neal Stephenson
  • David Eddings
  • Alan Dean Foster
  • J. K. Rowling (ja, ich mag Harry Potter)
  • J.R.R. Tolkien
  • Tad Williams
  • ... und viele weitere

Ich spiele auch noch Fantasy-Rollenspiele, genaugenommen D&D, und das seit inzwischen ca. 10 Jahren. Dazu treffe ich mich jeden Mittwoch mit ein paar Freunden, wo wir dann von ca. 19:00 Uhr bis später am Abend dann spielen.